Coronavirus: So reagieren die Zahni-Fachschaften

Verschobene Semesterstarts, ausfallende Einführungstage für Erstsemester, abgesagte Präsenzprüfungen: der Coronavirus hat weitreichende Konsequenzen für Studierende - auch der Zahnmedizin.

Und die Fachschaften und Studierenden übernehmen Verantwortung. Der Bundesverband der Zahnmedizinstudierenden in Deutschland ruft dazu auf, sich in dieser Situation einzubringen:

Wir möchten euch dafür sensibilisieren, dass auch ihr ein wichtiger Teil dieses Gesundheitssystems seid und somit einen Beitrag zur Sicherstellung der medizinischen Versorgung leisten könnt! Bitte informiert euch über Möglichkeiten, wie auch ihr als Teil der medizinischen Fakultät aktiv an der medizinischen Versorgung mitwirken könnt.

Viele Fachschaften folgen diesem Aufruf, oder weisen ihre Studierenden auf geänderte Rahmenbedingungen hin. In diesem Artikel bündeln wir die entsprechenden Hinweise aus den Social Media-Profilen und Webseiten:

Titelbild: H_Ko - stock.adobe.com